Als ADAC Mitglied mit der AAA Hotel Rate Geld sparen

Als ADAC Mitglied bekommt Ihr in Deutschland unterschiedliche Rabatte bei Reisen, Tankstellen und Veranstaltungen. Was viele Reisende aber nicht wissen ist das Ihr mit Eurer ADAC Mitgliedschaft auch attraktive Rabatte bei Hotels in Nordamerika bekommen könnt. Wie dies geht will ich Euch in diesem Beitrag vorstellen.


Der ADAC und die American Automobile Association (AAA)

(c) Wikimedia Commons

Als der größte Automobilclub in Deutschland ist der ADAC unter anderem in Europa Mitglied in größeren Dachverbänden. Für Europa ist dies der ARC Europe. Somit kann der ADAC seinen Mitgliedern Vorteile in ganz Europa zur Verfügung stellen. Der größte Dachverband für Nordamerika (U.S.A. und Kanda) ist die American Automobile Association, kurz AAA. Der ADAC ist auch in diesem Dachverband vertreten und Mitglieder können somit interessante Vorteile in Nordamerika genießen. Dies beinhaltet zum Beispiel Rabatte bei Mietwagenanbietern wie Hertz, oder Restaurants wie das Hard Rock Cafe.


Der AAA Club Code vom ADAC

Viel interessanter als die oben erwähnten Rabatte sind allerdings die Rabatte die von der AAA mit verschiedenen Hotelketten ausgehandelt wurden. Folgende Hotelketten bieten für AAA Mitglieder attraktive Rabatte auf Hotelzimmer:

  • Best Western
  • Hilton
  • Hyatt
  • Marriott
  • MGM Resorts International

Um diese Rate bei den jeweiligen Hotels buchen zu können braucht Ihr erstmal den passenden „Club Code“ den jeder Mitgliederclub erhält. Beim ADAC ist es der gleiche Code wie für den ARC Europe (383). Dieser steht unter anderem auf der Rückseite Eurer Clubkarte.

ADAC AAA Code

Eure Clubkarte müsst Ihr bei Eurem Aufenthalt mitführen da es sein kann das Ihr diese beim Check-In im Hotel vorzeigen müsst. Zusätzlich bietet der ADAC auf Ihrer Webseite (Link) auch noch ein PDF mit einer AAA Version Eures Codes an. Es empfiehlt sich diese ausgedruckt mitzunehmen da öfters mal der Mitarbeiter beim Check-In nicht genau weiß das Ihr mit Eurer ADAC Karte auch vom AAA Discount Rewards Programm profitiert. Die Karte für 2018 gibt es hier: PDF 


Die AAA Rate bei amerikanischen Hotels

Damit Ihr die AAA Rate buchen könnt müsst Ihr bei der jeweilen Hotelwebseite, oder App, die „Special Rate“ für AAA auswählen. Danach werden Euch neben den normalen Raten auch die speziellen AAA Raten angeboten. Diese sind übrigens immer OHNE Frühstück. Haben aber dafür die gleichen Regel, wie zum Beispiel Stornierung, wie die normale Rate beziehungsweise die Rate für Mitglieder.

ADAC AAA Rate

In der Regel könnt Ihr 10 bis 20 US Dollar pro Tag mit der AAA Rate sparen. An einem Beispiel aus New York bei Hilton will ich Euch aber zeigen das manchmal sogar auch weit höhere Rabatte möglich sind. Diese sind damit sogar günstiger als die Rate für Mitglieder. Wie Ihr unten im Beispiel sehen könnt ist die AAA Rate 60 US Dollar billiger als die Members Rate (und komischerweise auch als die AAA Prepay Rate).

ADAC AAA Rate

Wenn Ihr die Rate dann bucht müsst Ihr meistens auch den Club Code eingeben. Ansonsten sicherheitshalber immer noch mal die „Rate Details“ vergleichen. Bis jetzt wurde bei mir übrigens auch jeder gebuchte Aufenthalt mit der AAA Rate auf mein jeweiliges Mitgliedskonto angerechnet, genauso wie als ob ich die Members Rate gebucht hätte.


Wie Ihr seht kann sich ein Vergleich immer einmal lohnen. Vor allem bei großen Rabatten von 60 US Dollar pro Nacht ist es auch nicht schlimm das kein Frühstück enthalten ist. Für die Ersparnis lässt sich auch gerne einmal auswärts frühstücken 😉

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*