Freerunning am Müncher Airport

Videos zum Thema Freerunning, oder auch Parkour genannt, werden immer öfter in Social Media Netzwerken veröffentlicht. Wie sieht wohl Freerunning an einem Flughafen aus? Genau diesem Thema hat sich die Firma Red Bull zusammen mit dem Freerunner Jason Paul gewidmet. Auf dem Youtube Kanal von Red Bull wurde heute ein Video veröffentlicht unter dem Namen „Last Call for Mr. Paul“ veröffentlicht in dem der Freerunner Jason Paul seine Künste am Flughafen München präsentiert. Unter anderem mit der freundlichen Unterstützung der Lufthansa 😉

Das Video ist nett anzusehen und der letzte Sprung, in einen Airbus A330 der Lufthansa, ist auf jeden Fall sehenswert. Auf der Webseite von Redbull gibt es sogar eine Version die nur aus der Ich Perspektive gedreht wurde: Last Call for Mr. Paul

 

1 Comment

  1. Pingback: Was passiert, wenn ein Freerunner droht seinen Flug zu verpassen? - Frankfurtflyer.de

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*