Kurz Review: airberlin neue business class

Vor ein paar Monaten hatte airberlin ein Upgrade Ihrer Business Class vorgestellt. Auf meinem letzten Flug von Chicago nach Berlin war diese bereits verbaut und ich konnte somit einen ersten Blick auf diese werfen. In diesem Blog Beitrag werde ich Euch einen kurzen Überblick geben was sich gegenüber der alten airberlin Business Class verändert hat.


airberlin neue business klasse

Die neue airberlin Business Class

Die Business Class von airberlin sollten den meisten von Euch bekannt sein. Falls nicht empfehle ich Euch den Review bei svenblogt oder reisetopia. In diesem Beitrag werde ich nämlich nur die Unterschiede gegenüber der „alten“ Business Class erläutern. Vorab eine kleine Entschuldigung, ich bin nicht der beste Fotograf und somit kann das ein oder andere Foto etwas besser sein. Ich gelobe Besserung!

Die Farbgestaltung

Das erste was einem auffällt ist die veränderte Farbgestaltung. Die Sitzgurte strahlen einem in einen kräftigen rot an (gegenüber grau vorher). Alle Umrandungen die vorher silber waren sind jetzt in gold gehalten. Das fällt vor allem beim Klapptisch auf. Der Sitz hat jetzt ein dunkleres Muster und ist nicht mehr komplett blau wie vorher.

 


Der Sitz

Großartige Veränderungen am Sitz ließen sich nicht feststellen. Die größten Veränderungen beim Sitz sind die neuen Ablagen sowie die Sitzsteuerung. Bei der Sitzsteuerung fällt einem sofort auf das die Massagefunktion nicht mehr vorhanden ist. Dies macht mir persönlich nichts aus da ich diese nie wirklich benutzt beziehungsweise genossen haben. Ansonsten lässt sich der Sitz wie gewohnt verstellen. Unter der Sitzsteuerung befindet sich nun ein Ablagebehälter der groß genug ist um dort seine Utensilien und vor allem sein Handy zu verstauen. Der USB Anschluss ist auch direkt an der Ablage montiert. Somit gibt es kein störendes Kabel mehr. Über der Sitzsteuerung wurde ebenfalls Platz für eine Ablage geschaffen. Diese ist besonders hilfreich für den Getränkeservice.


Die Lampe

Ebenfalls eine Erwähnung wert ist die neu verbaute Lampe. War diese in der alten Business Class noch fest verbaut, ist diese jetzt frei schwenkbar. Dies erlaubt ein viel flexibleres Nutzen dieser und ist besonders hilfreich wenn man noch mit dem Notebook etwas arbeiten will. Eine zwar kleine, aber dennoch sehr positive Veränderung. Die Helligkeit lässt sich via mehrmaligen Drücken des Schalters einstellen.

airberlin neue business klasse

 


Der Tisch

Der Klapptisch strahlt einem jetzt mit einer goldenen Unterseite an. Dies fällt einem besonders auf da der Tisch jetzt in den Gang eingeklappt wird. Vorher wurde dieser direkt neben dem IFE hochgeklappt. Das neue Design vereinfacht es besonders der Flugbesatzung diesen einfacher bei Bedarf aufzuklappen. An der Größe und Stabilität hat sich meiner Beobachtung nach nichts geändert.


Die Fußablage

Die Fußablage hat ebenfalls ein kleines Upgrade erhalten. Diese ist jetzt angewinkelt. Somit lasse sich die Füße darauf besonders bequem positionieren.


Fazit zur neuen airberlin Business Class

Die neuen Upgrades in der airberlin Business Class sind auf dem ersten Blick nichts spektakuläres. Die Änderungen sind auch nicht so gravierend dass das Erlebnis in dieser zu fliegen neu definiert wird. Allerdings schätzt man die kleinen Veränderungen, wie vor allem die Ablagen, sehr schnell. Im guten und ganzen ein gutes Upgrade!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*