Nützliche Gadgets für den Langstreckenflug

Viel Komfort in der Economy Class auf Langstreckenflügen gibt es selten. In diesem kleinen Blog Beitrag will ich Euch das ein oder andere nützliche Gadget vorstellen das Euch den Langstreckenflug hoffentlich etwas angenehmer gestaltet.


Nützliche Gadgets für den Langstreckenflug

Das es in Flugzeugen immer zu warm ist wird schon seit Ewigkeiten diskutiert. Natürlich gibt es die Möglichkeit sich etwas kalte Luft mit Hilfe der über dem Kopf installierten Lüfter zukommen zu lassen. Aber größtenteils ist dies nicht ausreichend oder nicht gut genug dosierbar. Viel schlimmer ist das diese öfters auch gar nicht erst vorhanden sind. Wenn Ihr jetzt auch noch im Mittelsitz sitzt wird es allein schon wegen den Personen die neben Euch sitzen etwas wärmer. Dabei kann Euch aber ein kleines Gadget helfen: Ein USB Ventilator Stick!

USB Anschlüsse sind mittlerweile so gut wie in jedem Flugzeug, und besonders auf Langstreckenflügen, verbaut. Meisten befindet sich dieser sogar im In Flight Entertainment (IFE) System direkt vor Euch im Sitz. Dieser ist eigentlich dafür gedacht, dass Ihr Euer Smartphone oder Tablet während des Fluges aufladen könnt. Allerdings liefert dieser auch genug Strom um einen kleinen Ventilator zu betreiben. Dank des flexiblen Arms könnt Ihr diesen nach Euren Belieben einstellen und seit somit mit kühlender Luft versorgt. Für unter 10 Euro sind diese in den unterschiedlichsten Varianten verfügbar. Wie zum Beispiel der Arctic Breeze Mobile USB Ventilator (*)

Ein weiteres kleines Gadget adressiert das Problem mit dem fehlenden Licht. Auch hier gibt es über Eurem Kopf die Möglichkeit ein kleines Licht einzuschalten. Dieses ist aber stationär und kann nicht auf Eure Bedürfnisse eingestellt werden. In der Business Class ist eine flexible Lampe direkt am Sitz schon fast Standard. Davon kann man in der Economy Class allerdings nur träumen. Aber auch hier gibt es eine Möglichkeit das Ihr etwas mehr Licht an Euren Sitz bringen könnt. Ebenfalls über den USB Anschluss ist es möglich eine kleine LED Lampe in Betrieb zu nehmen. Diese ist ebenfalls an einem flexiblen Arm angebracht so dass Ihr diese nach Euren Wünschen einstellen könnt. Auch dieses Gadget ist für unter 10 EUR zu haben, besonders interessant ist dieses Exemplar da Ihr direkt mehrere Lampen erhaltet und Euch so keine Sorgen machen müsst, wenn eins davon mal verloren geht: 5 Stück flexible USB LED Lampen(*)

Oder aber das flexible Touch Switch USB Light(*) das Euch etwas mehr Flexibilität und Licht bietet:

In einem anderen Blog Beitrag hatte ich es bereits schon einmal vorgestellt: Ein USB Kabel mit unterschiedlichen Anschlüssen. Dieses sorgt dafür das Ihr über den USB Anschluss, von dem es meistens nur einen am Sitz gibt, mehr als nur ein Gerät aufladen könnt. Hinzu kommt das es unterschiedliche Anschlüsse besitzt, somit müsst Ihr nicht mehrere Kabel mit Euch rumtragen und habt somit auch immer den richtigen Anschluss parat. Diese Kabel gibt es mittlerweile in unterschiedlichen Versionen. Zum Review vom 3 in 1 Multi USB Kabel geht es hier. Ansonsten gibt es auch handlichere Versionen mit fünf Anschlüssen: Eaxus Multi USB Kabel 5 in 1(*)


 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*