Review: Grand Hyatt Berlin

Berlin ist keine Stadt, sondern eine Lebenseinstellung. Unter diesem Motto will ich Euch meine bevorzugte Unterkunft vorstellen in Berlin vorstellen: Das Grand Hyatt Berlin.


Review: Grand Hyatt Berlin

Das Grand Hyatt Berlin ist meine bevorzugte Anlaufstelle, wann immer ich eine Übernachtung in Berlin einplane. Neben der idealen Lage direkt am Potsdamer Platz bietet das Hotel, vor allem am Wochenende, auch sehr interessante Raten an.

Das Grand Hyatt Berlin stellt sich in einem sehr modernen und schlichten Design vor. Neben zwei Restaurants im Erdgeschoss bietet es ebenfalls auch noch eine Executive Lounge an die entweder mit entsprechenden Status bei Hyatt, oder mit der Zimmerrate, besucht werden kann.


Review: Grand Hyatt Berlin – Die Zimmer

Die Zimmer sind wie bei Hyatt gewohnt sehr geräumig. Neben einem großen Schrank im Bad bieten die Zimmer neben einem Tisch mit Stuhl die gewohnten Annehmlichkeiten wie Bügelbrett, LED Fernseher, Minibar etc. In den Suiten ist dies natürlich abgegrenzt in einem extra Raum. Die Vorhänge und somit die Verdunkelung des Zimmers kann der Besucher dabei sehr komfortabel vom Bett aus erledigen. Auch USB Anschlüsse sind hier vorhanden zum komfortablen Laden der persönlichen Endgeräte.


Review: Grand Hyatt Berlin – Das Bad

Was mich im Grand Hyatt immer wieder fasziniert ist das große Bad. Dies ist aufgeteilt in 3 Bereiche. Den ersten Bereich mit dem Waschbecken und dem bereits erwähnten Schrank. Hier gibt es neben den gewohnten Pflegeprodukten auch die Möglichkeit das Bild vom Fernseher sich auf einem kleinen Monitor mit Ton anzeigen zu lassen. Der zweite Bereich ist das WC das durch eine extra Tür abgetrennt ist. Der dritte Bereich des Bades ist die Dusch mit Badewanne. Diese bietet ausgiebig Platz und es besteht die Möglichkeit von der Badewanne aus auf den kleinen Monitor zu schauen. Auch hier sind ausreichend Pflegeprodukte verfügbar.


Review: Grand Hyatt Berlin – Der Service

Der Service im Hotel ist hervorragend. Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass es einer der besten in den Hyatt Hotels in Deutschland ist. Das Personal ist stets mehr als nett und bemüht auf die Wünsche des Gastes einzugehen. Probleme werden dabei proaktiv angegangen. Beim letzten Besuch war mein Zimmer noch nicht fertig, was an sich jetzt kein großes Problem darstellt. Nach 10 Minuten warten war dieses dann bereit und man bot mir, ohne jegliche Nachfrage, ein kostenloses Abendessen als Entschädigung an.

Die Executive Lounge ist sehr gemütlich und bietet die gewohnten Features wie Frühstück, Kaffee und Kuchen und kleine Snacks am Abend an. Zu diesen Stoßzeiten ist die Lounge dann aber auch dementsprechend stark besucht.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*