Tipps gegen den Jetlag

Jetlag ist etwas das Euch besonders bei kurzen Reisen schnell die ersten Tage etwas trüben kann. Auch ich bleibe nach all den Jahren nicht verschont vom „Fluch“ des Jetlags. Allerdings gibt es einige Tipps die den Jetlag entweder verhindern können, oder zumindest die Symptome lindert.


Tipps gegen den Jetlag – Den Schlaf so früh wie möglich anpassen

Wenn Ihr Euch auf den Weg in eine neue Zeitzone macht kann es helfen Euren Schlaf so früh wie möglich an die neue Zeitzone anzupassen. Dies ist natürlich bei großen Zeitunterschieden nicht so leicht möglich. Allerdings hilft es schon eine Stunde früher, oder je nach der neuen Zeitzone später, ins Bett zu gehen. Am besten fangt Ihr damit schon eine Woche vorher an. Glaubt mir diese eine Stunde kann echt hilfreich sein!


Tipps gegen den Jetlag – Auf Kaffee, Alkohol und süße Getränke verzichten

Während des Fluges solltet Ihr auf Kaffee und Alkohol verzichten. Beide Getränke sorgen nur dafür das Ihr dehydriert, was sich definitiv negativ auf Euer körperliches Verhalten auswirkt. Ebenfalls auf Getränke wie Cola oder Orangensaft solltet Ihr verzichten. Der Zucker beziehungsweise Süßstoff in den Getränken sorgt ebenfalls dafür Euch wach zu halten. So langweilig es klingt, aber sich auf Wasser oder Tee während des Fluges zu konzentrieren ist die beste Wahl.

Jetlag Kaffee


Tipps gegen den Jetlag – Direkt ins Bett am Zielort

Ihr habt den Flug überstanden, die Fahrt zum Hotel habt Ihr auch hinter Euch und das erste woran Ihr denkt ist sich sofort ins Bett zu legen um sich etwas auszuruhen. Dies ist definitiv der falsche Impuls. Direkt angekommen solltet Ihr Euch lieber etwas bewegen und einen Spaziergang machen, vor allem wenn es noch Tageslicht gibt. Dies sorgt dafür das der Körper sich regeneriert und sich besser an die neue Zeitzone gewöhnt. Also lieber direkt unter die Dusche und danach raus auf die Straße und die Umgebung erkunden oder irgendwo essen gehen.


Tipps gegen den Jetlag – Richtig essen nach der Ankunft

Fast Food Jetlag

Nachdem Ihr am Zielort angekommen seit solltet Ihr Euch darauf konzentrieren eher Protein- und Nährstoffreich zu essen. Etwas „leichtere“ Kost sorgt dafür das nach der anstrengden Reise der Körper nicht erst einmal eine schwere Mahlzeit verarbeiten muss. Somit solltet Ihr auf Fett und Zucker zumindest am ersten Tag so weit wie möglich verzichten. Euer Körper wird es Euch danken und Ihr werdet Euch viel wohler fühlen.


Tipps gegen den Jetlag – Jet Lag Rooster

Für alle die Ihren Schlaf effektiv an die neue Zeitzone anpassen wollen gibt es die Webseite Jet Lag Rooster (www.jetlagrooster.com). Auf dieser könnt Ihr Euren Abflug- und Zielort angeben sowie die Zeit die Ihr normalerweise schlafen geht. Danach berechnet Euch Jet Lag Rooster den idealen Zeitplan um sich an die neue Zeitzone zu gewöhnen. Dabei könnt Ihr wählen ob Ihr die Anpassung am Zielort in Angriff nehmen wollt, während Ihr im Flugzeug sitzt oder aber mehrere Tage vor Abflug. Definitiv ein interessantes Tool das es sich lohnt einmal anzuschauen!

Jetlag Rooster

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*